Patienten berichten

Migräne

Christof Harms Finanzbeamter im Ruhestand

Seit meiner Jugend litt ich unter Kopfschmerzen. Mit den Jahren stieg die Anfall-häufigkeit und die Schmerzen wurden stärker. Hinzu kam, dass die anfallsweise auftretenden Schmerzattacken von Übelkeit, Erbrechen und starkem Tränen des linken Auges begleitet wurden. Die Anfälle traten meistens mitten…

weiterlesen

Migräne

Alfred J. Köhl Dipl. Ing. – inzwischen im Ruhestand, Jahrgang 1948

Es war im Herbst 2006, da war ich nach gut 20 Jahren allein schulmedizinischer Behandlung meiner Migräne und zuletzt einem Aufenthalt in einer speziellen Schmerzklinik in Schleswig-Holstein irgendwie am Ende – und aus ärztlicher Sicht auch „austherapiert“. Trotz aller prophylaktischen Medikamente…

weiterlesen

Fibromylagie

Sibylle Schaudt Log-Buch meiner Reise zur Genesung.

Zum Reisebeginn Mai 2008 bin ich – nach einer halbjährigen medikamentösen Therapie -völlig erschöpft, antriebslos, schwach, leide unter Schlafstörungen und mein Gelenke, Muskeln und Bindegewebe schmerzen. Morgens erwache ich, bin völlig steif. Ich habe das Gefühl, dass dieses schmerzende Bindegewebe…

weiterlesen

Fibromyalgie

Esther Kasimir selbständige IT, Jahrgang 1981

Jahrelang litt Esther Kasimir unter chronischen Muskelschmerzen. Heute ist sie gesund. Ihr half eine Kombination aus der Körpertherapie Psychotonik und chinesischer Medizin.Seit frühester Kindheit ist Bergwandern Esther Kasimirs große Leidenschaft. Dass sie heute wieder klettern kann, erscheint der…

weiterlesen

Erschöpfungszustände, Asthma, Migräne

Heike Blanck-Schimpf Sachbearbeiterin, Jahrgang 1961

Aufenthalt in der TCM-Klinik - Ein Wendepunkt in meinem Leben Ende 2005 war ich mit meinen Kräften absolut am Ende: schwere Erschöpfungszustände, Asthma, zweimal wöchentlich Migräne und noch ein paar andere „Zipperleins“. Mir war klar, wenn ich jetzt nichts tue, dann kippe ich in Kürze um. Auch…

weiterlesen

Colitis ulcerosa

Sonja Amrhein Jahrgang 1972

Angefangen haben meine Beschwerden im Sommer 2001 mit Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Blut und Schleim im Stuhl. Nach einem wahren Ärztemarathon von Internisten über Orthopäden bis hin zu Gastroenterologen lautete dann nach der dritten Darmspiegelung im Januar 2002 die endgültige Diagnose Colitis…

weiterlesen

Colitis ulcerosa

Annett Pilgrim Apothekerin, Jahrgang 1966

Mein Name ist Annett Pilgrim. Ich bin 48 Jahre alt und seit 1997 selbständige Apothekerin. 2011 erwischte es mich kalt mit einem schweren Colitis ulcerosa Schub. Arbeits-und Lebensumstände ließen mich die Symptome nicht echt wahrnehmen und ich machte trotz allem weiter wie bisher. Da ich schon seit…

weiterlesen

Chronische Polyarthritis

Gabriele Thiebes EDV-Organisatorin und Malerin, Jahrgang 1961

Mit 35 Jahren bekam ich die Diagnose “Chronische Polyarthritis” vom Rheumatologen offeriert. Nach dem ersten Schock dachte ich “bloß weg damit”, was mir dann auch mit der Schulmedizin einige Jahre gelang. Unter Methotrexat (MTX) und Azulfidine konnte ich meine Krankheit weitgehend ignorieren. Bis…

weiterlesen

ADS

Erfahrungsbericht Silke Lerch, Mutter Diagnose des Kindes: Dyskalkulie, Lernstörungen

Während der ersten drei Wochen der Sommerferien 2014 begann Lea (15 Jahre) ihren stationären Aufenthalt in der Klinik am Steigerwald.Durch ihre Dyskalkulie (Rechenschwäche) hatte sie einen langen Leidensweg in der Schule hinter sich, der gekennzeichnet war durch Schul- bzw. Versagensangst,…

weiterlesen

ADHS

Erfahrungsbericht einer Mutter eines ADHS-Patienten ADHS - Ekzem- Durchfall/ Bauchschmerzen

Klinikaufenthalt: April 2014Im April 2014 wurde mein Sohn (7 Jahre, 2. Klasse) stationär in der Klinik am Steigerwald aufgenommen. In der Vorschule trat häufiger Durchfall auf und es bildete sich in regelmäßigen Abständen ein Ekzem um den Mund. Nach einigen Arztbesuchen und vielen Salben, haben wir,…

weiterlesen


Individuelle Beratung

Sie möchten wissen, wie gut der Behandlungserfolg bei einem Klinikaufenthalt in Ihrem Fall sein kann?  Dann stellen Sie einen unverbindlichen Antrag auf Krankenhausbehandlung und einer unserer Ärzte klärt diese Fragen im persönlichen und kostenfreien Telefonat mit Ihnen. Hier geht es zum Formular.


News

JUL 2022 - Die neue Klinikzeitung ist da!
Das Coronavirus ist wieder aufgewacht. Manche Ärzte sprechen von einer Art Sommer-Grippewelle. Es wird wieder verstärkt empfohlen, sich impfen zu lassen und Masken zu tragen. Der Sinn von beidem ist, bezogen auf die neuen Omikron- Varianten, noch nicht wirklich erforscht. Wir kümmern uns um die…
weiterlesen

JUN 2022 - Kleine Kunstwerke für unsere Patienten Münchner Künstlerin erschafft 20 neue Bilder
Seit Jahren kommen unsere Patienten in den Genuss einer „künstlerischen Begleitung“ während ihres Aufenthaltes in der Klinik am Steigerwald. Die Münchner Künstlerin Stephanie von Thun erschafft kleine Unikate, Bildtafeln, die in der Art alter Ikonenmalerei in verschiedenen Schichten gearbeitet…
weiterlesen

APR 2022 - Neues Video online:
Vortrag zur Post-Covid-Behandlung in der Klinik am Steigerwald

Die Klinik hat mit Post-Infektions-Syndromen viel Erfahrung. Auch die Long-Covid Patienten profitieren davon. In diesem Video-Vortrag erklärt Oberarzt Paul Schmincke das Behandlungskonzept der Klinik. Die bisherigen chinesischen…
weiterlesen


Veranstaltungen

23.08.22 14:00 bis ca. 15:30 - Vortrag: Chinesische Medizin bei chronischen Erkrankungen weiterlesen

24.09.22 11:00 bis ca. 14:00 - Informationstag Polyneuropathie und Restless Legs weiterlesen

27.09.22 14:00 bis ca. 15:30 - Vortrag: Chinesische Medizin bei chronischen Erkrankungen weiterlesen