Post-Covid Ambulanz in der Klinik am Steigerwald

Die Klinik am Steigerwald bietet für Betroffene ab sofort eine Post-Covid-Ambulanz an und steht dabei im Austausch mit dem Fatigue Centrum der Berliner Charité. Neben schulmedizinischer Diagnostik bieten wir eine Therapie des Post-Covid-Syndroms, auch Long-Covid Syndrom genannt, mit traditioneller chinesischer Medizin (TCM) an.

Mehr Informationen zur Diagnostik und TCM Therapie finden Sie unter Post-Covid-Syndrom Behandlung in der Klinik am Steigerwald.
 

Long-Covid / Post-vac-Syndrom-Behandlung: Schritte in die Klinik

Was muss ich tun, wenn ich mich als Betroffen/er für eine Behandlung des Post-Covid-Syndroms in der Klinik am Steigerwald interessiere?


Der ambulante Weg

  1. Bitte füllen Sie den ambulanten Anfragebogen online aus. Sie können sich den Anfragebogen auch als PDF-Datei herunterladen, ihn ausdrucken und ausgefüllt uns zuschicken.
  2. Eine Mitarbeiterin der Ambulanz wird Sie nach Eingang Ihrer Anfrage anrufen und mit Ihnen die weiteren Schritte klären.
  3. Nach der Diagnostik erfolgt eine ambulante Behandlung mit den Möglichkeiten der chinesischen Medizin. Mehr Informationen finden Sie unter Post-Covid-Syndrom Behandlung in der Klinik am Steigerwald.

 

Der stationäre Weg

  1. Bitte füllen Sie den Anfragebogen für eine stationäre Krankenhausbehandlung online aus. Sie können sich den Anfragebogen auch als PDF-Datei herunterladen, ihn ausdrucken und ausgefüllt uns zuschicken.
  2. Eine Ärztin/ Arzt der Klinik wird Sie innerhalb einer Woche für Sie kostenfrei zurückrufen und mit Ihnen Ihre persönliche Krankheitssituation und die Organisation eines stationären Aufenthaltes zu besprechen.
  3. Einer stationären Behandlung schließt sich in der Regel eine ambulante Weiterbegleitung an.


Kostenübernahme

Die Klinik am Steigerwald ist ein privates Krankenhaus. Nähere Informationen zur Kostenübernahme, sowohl für den stationären, als auch den ambulanten Weg finden Sie auf unserer Seite zur Kostenübernahme.


Podcast über Long Covid

Im Podcast der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur und TCM erklärt unser Oberarzt Dr. Paul Schmincke, Leiter der Post-Covid-Ambulanz der Klinik am Steigerwald, die Behandlung mit Chinesischer Medizin. Hören Sie doch mal rein: https://www.agtcm.de/.../chronisches-erschoepfungssyndrom...


Was TCM gegen Long Covid bringt

Ein gestörtes Immunsystem sei der Grund dafür, dass manche Menschen nach durchgestandener Corona- Infektion weiter lange und teils massiv gesundheitlich beeinträchtigt sind, sagt Paul Schmincke. Als Oberarzt leitet er die Post-Covid-Ambulanz der Klinik am Steigerwald bei Gerolzhofen (Lkr. Schweinfurt). 

Das ganze Interview in der Main Post finden Sie hier


Individuelle Beratung

Sie möchten wissen, wie gut der Behandlungserfolg bei einem Klinikaufenthalt in Ihrem Fall sein kann?  Dann stellen Sie einen unverbindlichen Antrag auf Krankenhausbehandlung und einer unserer Ärzte klärt diese Fragen im persönlichen und kostenfreien Telefonat mit Ihnen. Hier geht es zum Formular.


Buch von Dr. Schmincke

In dem Buch „Chinesische Medizin für die westliche Welt“ von Dr. Christian Schmincke bringt der Chefarzt der Klinik am Steigerwald Interessierten die Sichtweisen der Chinesischen Medizin näher. So wird dem Leser schnell klar, dass die wichtigste TCM-Methode, die Behandlung mit individuell zusammengesetzten Rezepturen aus chinesischen Arzneimitteln, hierzulande noch ein Schattendasein führt. weiterlesen


News

JUL 2024 - Klinik am Steigerwald bekommt ärztlichen Besuch aus China
Eine Delegation von vier Ärzten aus China besuchte die TCM-Klinik in Gerolzhofen.
weiterlesen

JUL 2024 - Interview mit Natascha Reiter-Schmincke in Fachzeitschrift „Faszination Bogen“
weiterlesen

JUN 2024 - Neue Kursreihe „Chinesische Phytotherapie-Ausbildung“ für Ärzte
weiterlesen


Veranstaltungen

23.07.2024 14:00 - 15:30 - Führung durch die Klinik weiterlesen

21.09.2024 11:00 - 14:00 - Informationstag Polyneuropathie und Restless Legs weiterlesen

24.09.2024 14:00 - 15:30 - Führung durch die Klinik weiterlesen