Ernährungslehre: Obst- und gemüsereiche Kost reichen nicht aus

Wenig Fleisch und mindestens ein Apfel am Tag – viele Deutsche verbinden das mit gesunder Ernährungsweise. Aus Sicht der Chinesischen Medizin bedeutet gesunde Ernährung aber viel mehr als die Konzentration auf eine obst- und gemüsereiche Kost. Nahrungsmittel können ein Gleichgewicht herstellen, wenn es durch Krankheit zu einem Ungleichgewicht kommt. Daher gelten Lebensmittel in der TCM als milde Therapeutika. Dabei kommt es nicht auf die einzelnen Nahrungsbestandteile wie Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße an, sondern vielmehr auf die Wirkung der Lebensmittel und auf die Fähigkeit des Menschen, sie zu verarbeiten. So entscheidet beispielsweise die Geschmacksrichtung von salzig bis scharf darüber, in welcher Tiefe eine Speise seine Wirkung entfaltet.

Überhaupt beschreibt die Chinesische Medizin die Wirkungen der Lebensmittel auf den Menschen ähnlich wie die Wirkungen der chinesischen Arzneien. Beide Methoden, die Arzneitherapie und die Ernährung, gehören zu den sogenannten inneren Verfahren. Salopp gesagt: nach dem Besuch eines Arztes gehen Patienten in China schon mal zum Gemüsehändler statt zur Apotheke.

Da die Chinesische Medizin alles Leben im Zusammenhang sieht, müssen Ernährung und andere alternative Therapien aufeinander abgestimmt werden.

Sommerkochbuch

Viele unserer Patienten schwärmen von der Küche in unserer Klinik. Wer Rezepte nachkochen möchte, kann <link service buchbestellung buchbestellung-sommerkochbuch.html>hier das Sommerkochbuch von unserem Chefkoch Mauro Fedetto bestellen.


Chinesiche Medizin für den Westen

Westliche Patienten reagieren anders auf Chinesische Medizin, als Menschen des Ostens. So werden hier im Westen meist geringere Arzneidosierungen eingesetzt und die Rezepturen enthalten weniger Bestandteile. Ähnliches gilt für die Akupunktur. Der chinesische Patient verlangt nach Nadelreizen, bei denen ein europäischer Patient die Flucht ergreift. TCM-Experten müssen die chinesischen Empfehlungen daher genau modifizieren. Lesen Sie hier alles über die Chinesische Medizin im Westen


News

JAN 2023 - FÖJ in der Klinik am Steigerwald – jetzt bewerben
Echt jetzt? So im Garten rumkraxeln? Ja, genau das und Du wirst vielleicht erstaunt sein. Schule ist rum und Du weißt noch nicht so richtig in welche Richtung es weitergehen soll? Irgendwas mit Natur und Ökologie sollte es schon sein und mit Nachhaltigkeit, vielleicht auch mit Menschen. Ein…
weiterlesen

JAN 2023 - Die neue Klinikzeitung ist da!
November: Unsere Topfpflanzen, die den Sommer über die Sonne im Freien genießen durften, beziehen zum Winterschlaf ihre frostsicheren Winterquartiere. Gelegenheit für uns, ein wenig über diese stummen Mitbewohner unseres Erdballs nachzudenken.

weiterlesen

SEP 2022 - Magazin Chinesische Medizin
Neues Informationsportal über Chinesische Medizin online
weiterlesen