Erschöpfung – Leitsymptome verschiedener Arten von Erschöpfung erkennen und behandeln - 19. - 20. Februar 2022

Hiermit möchte ich mich verbindlich zur Veranstaltung „Erschöpfung – Leitsymptome verschiedener Arten von Erschöpfung behandeln und erkennen“ am 19. - 20. Februar 2022 anmelden. Teilnahmegebühr:280 Euro,  Getränke, Snacks  und ein Mittagessen am Samstag inkl.

Anmeldung Ärztliche Fortbildung

Bitte Anmeldung ausfüllen
Die Kursgebühren zahlen Sie bitte per Lastschrifteinzugsverfahren.
Falls Sie Ihre Anmeldung stornieren müssen-möchten-wollen: Stornos von bis zu 10 Tagen vor Kursbeginn werden mit einer Bearbeitungsgebühr von 10% des Kurspreises verrechnet. Bei kurzfristigeren Stornos können Sie einen Ersatzteilnehmer vorschlagen oder es wird der volle Seminarbeitrag erhoben. Bei Rücktritt nach Beginn der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Terminänderungen oder die Absage der Veranstaltung auf Grund höhere Gewalt behält sich der Veranstalter unter Ausschluss von Schadensersatzforderungen vor.
Mit dem Abschicken des Formulars erklären Sie sich auch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Sie haben eine Frage?

Bei Fragen zur Fort- und Weiterbildungen ist Ihre Ansprechpartnerin Doris Hofstetter.
09382 / 949-233



Individuelle Beratung

Sie möchten wissen, wie gut der Behandlungserfolg bei einem Klinikaufenthalt in Ihrem Fall sein kann?  Dann stellen Sie einen unverbindlichen Antrag auf Krankenhausbehandlung und einer unserer Ärzte klärt diese Fragen im persönlichen und kostenfreien Telefonat mit Ihnen. Hier geht es zum Formular.


Veranstaltungen

27.01.2024 11:00 - 14:00 - Informationstag Polyneuropathie und Restless Legs weiterlesen

28.01.2024 11:00 - 14:30 - Informationstag AD(H)S weiterlesen


Führungen durch die Klinik

Wir bieten regelmäßig Hausführungen an, bei denen Sie Einblicke in Räumlichkeiten und Behandlung erhalten.
Zum Veranstaltungskalender


News

OKT 2023 - SPIEGEL berichtet über ADHS
"Max zappelte und zankte, nun ist er cool" - so lautet die Überschrift im SPIEGEL zu einem Artikel über die Behandlung von ADHS. Dazu recherchierte der SPIEGEL in unserer Klinik.
weiterlesen

OKT 2023 - Magazin über Chinesische Medizin
Der Informationsbedarf rund um die Wirkung der Chinesischen Medizin ist groß. Ein großer Internet-Ratgeber rund um die Behandlung mit der alternativen Medizin hilft bei der Orientierung.
weiterlesen

SEP 2023 - Interview zum Thema "Was TCM gegen Long Covid bringt"
Die Klinik am Steigerwald behandelt Menschen, die an Folgen einer Corona-Infektion leiden. Oberarzt Paul Schmincke erklärt, wieso er dabei auf Entzündungsprozesse setzt.
weiterlesen