Klinik am Steigerwald-Stiftung für junge Menschen

Das derzeitige Gesundheitssystem tut sich schwer, neben den gängigen schulmedizinischen Verfahren erprobte alternative Wege wie die Chinesische Medizin anzuerkennen. Gesetzliche Krankenkassen zahlen einen Aufenthalt in der Klinik am Steigerwald daher nur im Ausnahmefall im Rahmen einer so genannten "außervertraglichen Einzelfallentscheidung". Leider sind die Erfolgsaussichten relativ gering. Leidtragende sind die schwer kranken Menschen, bei denen die etablierte Medizin nicht mehr weiter weiß. Sie werden mit ihrer Krankheit allein gelassen oder müssen, die schädlichen Nebenwirkungen von problematischen Medikamenten in Kauf nehmen.

Neben allem konsequenten Engagement der Klinik am Steigerwald für bessere Chancen einer  außervertraglichen Kostenübernahme, gibt es in Ausnahmefällen auch eine andere Lösung: Die Klinik am Steigerwald-Stiftung, die in erster Linie Kindern und jungen Menschen helfen möchte. Gegründet wurde die Stiftung von zwei Geschäftsleuten, die der Klinik am Steigerwald aufgrund eigener Krankheitserfahrung verbunden waren. Sie stellten das Grundstock-Kapital für eine Stiftung zur Verfügung. Ziel der Stiftung: chronisch kranken, vorwiegend jungen Menschen eine Behandlung mit Chinesischer Medizin in der Klinik am Steigerwald zu ermöglichen, wenn die dafür erforderlichen Mittel aus eigener Kraft nicht vollständig aufgebracht werden können.

Mehr zur Klinik am Steigerwald-Stiftung


Individuelle Beratung

Sie möchten wissen, wie gut der Behandlungserfolg bei einem Klinikaufenthalt in Ihrem Fall sein kann?  Dann stellen Sie einen unverbindlichen Antrag auf Krankenhausbehandlung und einer unserer Ärzte klärt diese Fragen im persönlichen und kostenfreien Telefonat mit Ihnen. Hier geht es zum Formular.


Veranstaltungen

23.11. 11.00 bis ca. 16.00 - Informationstag Polyneuropathie und Restless Legs
weiterlesen >>
24.11. 11.00 bis ca. 16.00 - Informationstag Colitis ulcerosa und Morbus Crohn
weiterlesen >>
18.01. 11.00 bis ca. 16.00 - Informationstag Polyneuropathie und Restless Legs
weiterlesen >>


News

Okt 2019 - Solidarische Landwirtschaft und Klinikküche in Kooperation Seit ungefähr 2 Jahren sprießen sie aus dem Boden, die Initiativen der Solidarischen Landwirtschaft. Die Idee: Landwirtschaft wieder näher an die Konsumenten heranbringen, die Konsumenten an der Erzeugung beteiligen, biologisch organisch produzieren, über Landwirtschaft, Lebensmittel aufklären und...
weiterlesen
Okt 2019 - Treffen des Unternehmensnetzwerks Inklusion in der Klinik am Steigerwald Psychohygiene am Arbeitsplatz und burn-out Prävention
weiterlesen
Sep 2019 - Dr. Schmincke spricht auf Kongress Pluralität im Gesundheitswesen Die „Gesellschaft für Pluralität im Gesundheitswesen e.V.“ veranstaltet einen Kongress für an Naturheilkunde und Medizin Interessierte. Wer sich einen Überblick über die vielfältige Medizinlandschaft hierzulande verschaffen will, kann dies am 6.10.2019 in Bamberg tun. Von 11.00 – 17.00 Uhr...
weiterlesen