Oktober 2016 | Klinik-NewsStaatsministerin Huml besucht TCM Klinik am Steigerwald in Gerolzhofen

Am Mittwoch, den 5.10.2016 besuchte die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml, gemeinsam mit Staatssekretär Gerhard Eck und der Bundestagsabgeordneten Dr. Anja Weisgerber unsere Klinik. Die Staatsministerin informierte sich bei Chefarzt Dr. Christian Schmincke und Geschäftsführer Patrick Kling über die medizinische Arbeit für chronisch kranke Menschen mit den Möglichkeiten der chinesischen Medizin.

Gesundheitsministerin Huml würdigte dabei das 20-jährige Bestehen unserer Klinik, die sich besonders Patienten mit chronischen Beschwerden annimmt und ein hervorragendes Umfeld bietet, um in Ruhe gesund zu werden. Denn auch psychische Komponenten spielen beim Gesundwerden eine wichtige Rolle. Insbesondere Dr. Schmincke, der die Klinik gegründet hat und seit 20 Jahren leitet, freute sich über das Interesse der Staatsministerin und erläuterte die Arbeit der Klinik am Beispiel einiger Krankheitsbilder und Verläufe. In vielen Fällen könne man durch eine sinnvolle naturheilkundliche Behandlung auf schulmedizinische Medikamente verzichten und die Lebensqualität der Betroffenen deutlich bessern. Über die wichtige Notwendigkeit schulmedizinischer Interventionen in der Akutmedizin waren sich Huml und Schmincke, beide Ärzte, einig.

Im gemeinsamen Gespräch wurde auch die Problematik der Kostenübernahmen durch Krankenkassen und Versicherungen thematisiert. Dr. Schmincke liegt dieses Thema seit Jahren am Herzen, da er vor zwanzig Jahren eigentlich eine „Klinik für jedermann“ gegründet hat, „dem wir mit unseren Methoden helfen können“.

Sowohl Gerhard Eck, als auch Dr. Anja Weisgerber kennen die Klinik am Steigerwald seit vielen Jahren, schätzen die Arbeit, die dort tagtäglich geleistet wird und wollen die Klinik auch zukünftig als leistungsstarken Partner im Bereich Gesundheit in der Region Gerolzhofen/Schweinfurt wissen. Im Anschluss an die Gespräche folgte eine Klinikbesichtigung. Die Klinikleitung freut sich über das Angebot der Staatsministerin, in weiterem thematischen Austausch zu bleiben.

<< Zurück zu »News«

Individuelle Beratung

Sie möchten wissen, wie gut der Behandlungserfolg bei einem Klinikaufenthalt in Ihrem Fall sein kann?  Dann stellen Sie einen unverbindlichen Antrag auf Krankenhausbehandlung und einer unserer Ärzte klärt diese Fragen im persönlichen und kostenfreien Telefonat mit Ihnen. Hier geht es zum Formular.


Veranstaltungen

27.01. 11.00 bis ca. 16.00 - Informationstag Polyneuropathie und Restless Legs 27.01.2018
weiterlesen >>
28.01. 11.00 bis ca. 16.00 - Informationstag Polyneuropathie und Restless Legs 28.01.2018
weiterlesen >>


News

Dez 2017 - Die neue Klinikzeitung ist da! Liebe Leserinnen und Leser, bekanntlich steht das Sprichwort „Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht“ dafür, dass eine Lösung sichtbar vor einem liegt, man sie aber nicht wahrnimmt. Diese Ausgabe der Klinikzeitung ist dem Thema „Therapiehelfer Wald“ gewidmet. So passt dieses Sprichwort in...
weiterlesen
Okt 2017 - Neuer Internetratgeber Fibromyalgie online Immer mehr Menschen leiden am Fibromyalgie-Syndrom (FMS). Beim Ganzkörperschmerz-Syndrom quälen sich Betroffene mit diffusen Schmerzen, allgemeiner Schmerzüberempfindlichkeit, Steifheit und Schwellungsgefühl der Gliedmaßen, Abgeschlagenheit, anhaltenden Fiebergefühle, chronischen...
weiterlesen
Okt 2017 - Unsere Köche – die heimlichen Therapeuten Die alten Volksweisheiten, dass gutes Essen Leib und Seele zusammenhält oder dass Liebe durch den Magen geht sind gerade unter chinesischer Betrachtung sprichwörtlich zu nehmen.
weiterlesen