Intensivkurs Gelenke – verschiedene praxisorientierte Herangehensweisen


08.02.2020 - 09.02.2020

mit Beate Bachus

Japanische Akupunktur nach Kiiko Matsumoto und David Euler
Es werden ganz pragmatisch häufige Lokalisationen von Gelenkschmerzen mit effektiven Behandlungspunkten gezeigt. Das Ziel ist hierbei, in Zweierübungen palpation based acupuncture zu erfahren, d.h., dass Behandler und „Patient“ spüren, wie Härte, Anspannung oder Schmerz sofort nachlassen, wenn der richtige Akupunkturpunkt  genau lokalisiert wurde. Um nicht nur symptomatisch, sondern auch an die Wurzel von Krankheiten heranzugehen, sollte man sich zumindest davor mit der Basisdiagnostik einen Überblick verschaffen, bevor man direkt Punkte für die Gelenke nutzt. Dabei zeigen schmerzhafte diagnostische Reflexzonen grundlegende Störungen an, die gezielt gelöst werden. Bei den Gelenken spielen vor allem Immunthemen eine herausragende Rolle. Außerdem kommt man am grundsätzlichen Thema der Statik nicht vorbei. Oft finden sich z.B. Knieschmerzen auf der Seite, wo eine OP im Unterbauch schon einen Stau im Bein begünstigt hat. Bei der Schulter ist es noch deutlicher. Meist muß man von der HWS angefangen den ganzen Schulter-Nacken-Apparat lösen, bevor der eigentliche Schulterschmerz dauerhaft besser wird. Bei den Füßen spielt das Magen-Qi eine wichtige Rolle, welches das Absinken in die Füße verhindern sollte. Ziel ist eine praxisorientierte Wissensvermittlung zur raschen Anwendbarkeit.


Grundkenntnisse der japanischen palpationsbasierten Akupunktur werden vorausgesetzt.     

Die Zertifizierung der Seminare im Sinne der ärztlichen Fortbildung wird bei der Ärztekammer Bayern beantragt.

 

Überblick

Termin   8. – 9. Februar 2020
KorsortHörsaal der Klinik am Steigerwald
UhrzeitSamstag, 9:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 9:00 - 13:00 Uhr
Kosten280 Euro, Getränke, Snacks und Mittagessen am Samstag inkl.
VeranstalterKlinik am Steigerwald GmbH & Co KG, 97447 Gerolzhofen in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Chinesische Medizin in Deutschland e.V.


>> direkt Online anmelden

 

Sie können sich auch telefonisch bei Frau Doris Hofstetter unter 09382 / 949-233 anmelden.

<< Alle Veranstaltungen

Individuelle Beratung

Sie möchten wissen, wie gut der Behandlungserfolg bei einem Klinikaufenthalt in Ihrem Fall sein kann?  Dann stellen Sie einen unverbindlichen Antrag auf Krankenhausbehandlung und einer unserer Ärzte klärt diese Fragen im persönlichen und kostenfreien Telefonat mit Ihnen. Hier geht es zum Formular.


Veranstaltungen

19.01. 11.00 bis ca. 16.30 - Informationstag AD(H)S
weiterlesen >>
21.01. 14:00-16:00 - Führung durch die Klinik
weiterlesen >>
18.02. 14:00-16:00 - Führung durch die Klinik
weiterlesen >>


News

Dez 2019 - Die neue Klinikzeitung ist da! Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Freunde, Förderer und Interessierte,
Etwa fünf Kilometer von hier steht, halb versteckt unter Bäumen am Rande des Steigerwaldes das „Nachhaltigkeitszentrum“ des bayrischen Forstes, ein klarer, lichter Holzbau mit Schausammlungen zum Thema Wald,...
weiterlesen
Okt 2019 - Solidarische Landwirtschaft und Klinikküche in Kooperation Seit ungefähr 2 Jahren sprießen sie aus dem Boden, die Initiativen der Solidarischen Landwirtschaft. Die Idee: Landwirtschaft wieder näher an die Konsumenten heranbringen, die Konsumenten an der Erzeugung beteiligen, biologisch organisch produzieren, über Landwirtschaft, Lebensmittel aufklären und...
weiterlesen
Okt 2019 - Treffen des Unternehmensnetzwerks Inklusion in der Klinik am Steigerwald Psychohygiene am Arbeitsplatz und burn-out Prävention
weiterlesen