Ziel der ärztlichen Ausbildung

Die chinesische Medizin liefert einen Baukasten von therapeutischen Möglichkeiten, die als Ergänzung oder Ersatz für westliche Therapien angewandt werden können. Sie liefert aber noch mehr ein Verständnis für die Entstehung von Krankheiten und für die Auseinandersetzung des Organismus mit der Erkrankung. Je mehr das Geschehen verstanden wird, umso effizienter können Therapien jeglicher Art eingesetzt werden. Die Phytotherapie spielt innerhalb der TCM die größte Rolle und bietet die umfangreichsten therapeutischen Möglichkeiten. Sie stellt aber auch gleichzeitig die höchsten Anforderungen an den anwendenden Arzt, sowohl hinsichtlich seiner Kenntnisse wie auch seines Engagements. Die Kursreihe möchte das Interesse der Kursteilnehmer nicht in der Theorie ersticken lassen, sondern setzt auf frühzeitige und kontinuierliche Kombination von Theorie und Praxis. Daher setzt die Ausbildung folgende Schwerpunkte:

  • Personalisierte Medizin: die individuelle Krankheitskonstellation ist die Basis einer individualisierten Therapie
  • Arzt-Patienten-Kommunikation als Voraussetzung für therapeutische Hilfestellung
  • Pharmakovigilanz: aufmerksame Beobachtung von erwünschten und unerwünschten Arzneiwirkungen

Chinesische Arzneitherapie – Grundkenntnisse

Samstag, 21.10.2017 - Sonntag, 22.10.2017 E3: Immunologische Auseinandersetzungen sind keine Bagatellen

mit Dr. med. Fritz Friedl und Christian Fischer und Oliver Ramrath und Dr. med. Sri Sulilatu weiterlesen >>

Samstag, 20.01.2018 - Sonntag, 21.01.2018 E4: Der weibliche Zyklus: Ausgangspunkt für Gesundheit und Therapie

mit Dr. med. Sri Sulilatu und Oliver Ramrath und Christian Fischer und Dr. med. Fritz Friedl weiterlesen >>

Chinesische Arzneitherapie und japanische Akupunktur für die Praxis

Samstag, 11.11.2017 - Sonntag, 12.11.2017 Intensivkurs Rücken

mit Beate Bachus weiterlesen >>

Samstag, 14.04.2018 - Sonntag, 15.04.2018 Chinesische Arzneitherapie ­ Behandlungsverläufe und Zungenbilder

Dr. Christian Schmincke weiterlesen >>

Qualitätszirkel Chinesische Arzneitherapie

Mittwoch, 13.09.2017 | 15:00-18:00 Uhr Qualitätszirkel Chinesische Arzneitherapie 13.09.2017

mit Beate Bachus weiterlesen >>

Mittwoch, 15.11.2017 | 15:00-18:00 Uhr Qualitätszirkel Chinesische Arzneitherapie 15.11.2017

mit Beate Bachus weiterlesen >>

Hospitation und Supervision

Die Klinik bietet Ärzten die Möglichkeit zur Hospitation. Grundkenntnisse in Chinesischer Medizin sind dabei Voraussetzung. Setzen Sie sich bitte dafür mit Frau Doris Hofstetter in Verbindung und schicken Sie eine Kurzbewerbung unter Angabe des von Ihnen gewünschten Hospitationszeitraums (fortbildung.at.tcmklinik.de).

Supervision bei einem DECA-Arzt

Die DECA-Ärztegesellschaft bietet ärztliche Supervision an. Bitte setzen Sie sich dazu mit Dr. Friedl, Klinik Silima, Im Gut Spreng, 83083 Riedering, Tel. 08036 / 3090 in Verbindung. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der DECA.


Veranstaltungen

25.07. 14:00-15:30 - Führung durch die Klinik
weiterlesen >>
03.08. 9:00-12:00 - Jeden Donnerstag: Kostenlose Beratung von ADHS-Kindern und Eltern
weiterlesen >>
22.08. 14:00-15:30 - Führung durch die Klinik
weiterlesen >>

Führungen durch die Klinik

Chinesische Medizin, Naturheilverfahren, Naturheilkunde - alle Themen werden bei den Führungen vorgestellt

Wir bieten regelmäßig Hausführungen an bei denen Sie Einblicke in Räumlichkeiten und Behandlung erhalten.
Zum Veranstaltungskalender


News

Jul 2017 - Eine runde Sache BUND Naturschutz spendet Baumbank für die Klinik am Steigerwald: Die Klinik am Steigerwald für chinesische Medizin auf der alten Waldesruh und der BUND Naturschutz treffen sich nicht am sprichwörtlichen runden Tisch, sondern an einer runden Bank.
weiterlesen
Jun 2017 - Neue Kunst als Begleiter für Patienten von Künstlerin Stefanie von Thun Die Idee ist so einfach wie bestechend. Auch ein kleines Kunstwerk kann als Begleiter bei einem Krankenhausaufenthalt wirken.
weiterlesen
Jun 2017 - Jahrestreffen der DECA-Ärzte zur ständigen Optimierung der Chinesischen Arzneitherapie Vom 21.6. – 25.6. fand das jährliche das Treffen der DECA-Ärzte in Baumburg statt. Chefarzt Dr. Schmincke und einige seiner Assistenz-Ärzte haben sich wie immer rege beteiligt.
weiterlesen