Aktuelles zur Corona-Situation

Die Klinik am Steigerwald ist ein Krankenhaus für chronisch kranke Menschen. Behandelt wird mit Chinesischer Medizin, biologischen Naturheilverfahren und schulmedizinischen Methoden. Es handelt sich bei unserer Klinik um eine naturheilkundliche Fachklinik ohne Intensivplätze.

Dennoch bereiten auch wir uns auf die Versorgung von COVID-19-Patienten vor. Unter der Federführung unseres Chefarztes Dr. Christian Schmincke, der viele Jahre am Max-Planck-Institut für Virusforschung tätig war, tauschen sich die Experten unserer Klinik täglich aus, entscheiden über Optimierungsbedarf und stimmen Prozesse ab. Dabei stehen wir in engem Kontakt zu örtlichen Behörden und der Landesregierung.

Wir tragen hier für Sie Neuigkeiten zusammen, geben Klinik-Entscheidungen bekannt und versorgen Sie gemäß unserer naturheilkundlichen Ausrichtungen mit Tipps und Anregungen.


April 2020 Interview: Wie bereitet sich die Klinik auf Covid-19-Patienten vor?

In den nächsten Wochen rechnen Behörden und Krankenhäuser mit einem starken Anstieg an Covid-19-Patienten. Auch die Klinik am Steigerwald bereitet sich vor. Die Main-Post hat mit unserem Geschäftsführer Patrick Kling ein Interview geführt. Sie können es hier nachlesen:

weiterlesen

April 2020 Tue Gutes und hilf Dir selbst

Blutspenden – das Chinesische Mitteorgan entlasten

Die Notfallmedizin, die Intensivmedizin und operatives Vorgehen benötigen pro Jahr ca. 15.000 Spenden von a ca. 300 – 450ml. Auch in Zeiten von Corona ist die Nachfrage auf den entsprechenden Stationen nicht geringer. Blut wird gebraucht für die Behandlung von akut und chronisch schwer kranken...weiterlesen

März 2020 Aktuelle Mitteilung der Klinik am Steigerwald "Umgang mit Corona"

Liebe Patientinnen und Patienten! Die mittlerweile drastischen behördlichen Maßnahmen gegen das Coronavirus machen vielleicht auch Sie nachdenklich. Möglicherweise besteht bei Ihnen Klärungsbedarf, was die stationäre Aufnahme in die Klinik am Steigerwald betrifft. Ist in einer solchen Situation...weiterlesen

März 2020 Verantwortungsvoller Umgang mit der Corona-Situation

Zur allgemeinen Information: Die Klinik am Steigerwald behandelt mit den therapeutischen Möglichkeiten der chinesischen Medizin, beschäftigt aber keine Mitarbeiter aus China und pflegt auch keine persönlichen Kontakte, die eine Ansteckungsmöglichkeit begründen würden. Die Klinik am Steigerwald...weiterlesen

März 2020 Klinik sagt Infotage ab

Die Klinik am Steigerwald hat am 10.3.20 zwei Patienteninforamtionstage abgesagt, die mit jeweils 60 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern am 14. Und 15. März in der Klinik stattfinden sollten.

Seminarthemen waren die Krankheitsbilder Polyneuropathie und chronische Darmentzündungen, jeweils dargestellt aus Sicht der chinesischen Medizin. Mit dieser Absage folgen wir den dringenden Empfehlungen unserer staatlichen Organe. Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die...weiterlesen

Individuelle Beratung

Sie möchten wissen, wie gut der Behandlungserfolg bei einem Klinikaufenthalt in Ihrem Fall sein kann?  Dann stellen Sie einen unverbindlichen Antrag auf Krankenhausbehandlung und einer unserer Ärzte klärt diese Fragen im persönlichen und kostenfreien Telefonat mit Ihnen. Hier geht es zum Formular.


Veranstaltungen

25.04. 11.00 bis ca. 16.00 - Informationstag Polyneuropathie und Restless Legs
weiterlesen >>
26.04. 11.00 bis ca. 16.30 - Informationstag AD(H)S
weiterlesen >>
28.04. 14:00-16:00 - Führung durch die Klinik
weiterlesen >>


News

Apr 2020 - Interview: Wie bereitet sich die Klinik auf Covid-19-Patienten vor? In den nächsten Wochen rechnen Behörden und Krankenhäuser mit einem starken Anstieg an Covid-19-Patienten. Auch die Klinik am Steigerwald bereitet sich vor. Die Main-Post hat mit unserem Geschäftsführer Patrick Kling ein Interview geführt. Sie können es hier nachlesen:
weiterlesen
Apr 2020 - Tue Gutes und hilf Dir selbst Blutspenden – das Chinesische Mitteorgan entlasten
weiterlesen
Mär 2020 - Aktuelle Mitteilung der Klinik am Steigerwald "Umgang mit Corona"
weiterlesen